Gesprächsführung

Gesprächsführung

Erfolgreich Gespräche führen

für MitarbeiterInnen aus Kindertageseinrichtungen

 

MitarbeiterInnen aus Kindertageseinrichtungen stehen häufig vor der Aufgabe, ein Gespräch mit Erziehungsberechtigten oder Verantwortlichen anderer Institutionen durchzuführen.

Eine gute Vorbereitung eines Treffens erfordert Klarheit über die eigene Zielsetzung des Gesprächs sowie das Anliegen oder die Bedürfnisse des Gegenübers.

Grundlegende Kommunikationskompetenzen und ein lösungsorientierter Ansatz unterstützen dabei in einem Gespräch konstruktive Ergebnisse und Lösungen zu entwickeln.

Mit vielen praktischen Übungen bietet das Seminar die Möglichkeit, die eigenen Kommunikationsfähigkeiten zu erweitern, Gesprächssituationen zu reflektieren und zukünftige Gespräche vorzubereiten.

 

Inhalte

  • Grundlegende Kommunikationskompetenzen
  • Kommunikationsmodell nach Schulz von Thun
  • Aktives zuhören
  • Feed back geben/ die Ich-Botschaft
  • Konflikte meistern
  • Der lösungsorientierte Ansatz
  • Techniken der inneren Abgrenzung
  • Wirkung von Körperhaltung und Stimme

 

Methoden

  • Szenische Darstellung/Rollenspiel
  • Vermittlung von theoretischen Grundlagen
  • Austausch in Kleingruppen und im Gespräch
  • Imaginations-/Entspannungsübungen